Aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten,

Das Coronavirus wird uns leider wohl noch eine ganze Zeit begleiten.

Wir bitten Sie beim Betreten der Praxis eine medizinische Maske (Typ FFP2 oder KN95) zu tragen. Wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen, Geschmacksstörungen oder Fieber auftreten sollten könnte es sein, dass Sie sich mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt haben. Melden Sie sich bitte unbedingt telefonisch in unserer Infektionssprechstunde an. So schützen Sie sich und andere.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis einen Corona-Antigenschnelltest an. Einmal in der Woche können sich unsere Patient:innen kostenfrei bei uns testen lassen. Der Schnelltest zeigt mit einer Sensitivität von 97 % an, ob Sie aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind.  Das Testergebnis liegt nach 15 Minuten vor. 

Wir freuen uns Ihnen Corona-Schutzimpfungen in unserer Praxis anbieten zu können.
Um weiterhin einen möglichst normalen Praxisablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie um Beachtung der folgenden Informationen.
Es wird wöchentlich eine sich wechselnde Anzahl an Impfdosen in die Praxis geliefert.
Jede Woche kann die Lieferung einen anderen Impfstoff beinhalten, worauf wir keinen Einfluss haben.
Sie haben die Möglichkeit sich auf unsere “Impfwilligen”-Liste setzen zu lassen. Wir bitten um eine kurze Information am besten per E-Mail, um unser Telefon zu entlasten.
Die Priorisierungsgruppen des Landes NRW sind die Entscheidungsgrundlage unseres Ärzteteams, wer unserer Patient:innen wann geimpft wird.

Das Land NRW hat beschlossen die Priorisierung für den Impfstoff Vaxzevria des Herstellers AstraZeneca aufzuheben. Somit haben alle Patient:innen die Chance einen Impftermin mit Vaxzevria in unserer Praxis zu bekommen. 

Die Patient:innen werden von unserem Team telefonisch zur Impfung eingeladen und gebeten die Aufklärungs- und Anamnesebögen vor dem Impftermin bei uns in der Praxis abzuholen, damit Sie diese in aller Ruhe zuhause lesen und ausfüllen können.
Es ist unser Bestreben allen Patient:innen so schnell wie möglich ein Impfangebot zu unterbreiten, um die Pandemie gemeinsam zu beenden.
Deshalb bitten wir alle Patient:innen, die noch auf die Corona-Schutzimpfung warten müssen, um etwas Geduld!

Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen den Besuch der Internetseite coronaimpfung.nrw.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund, 

Ihr Praxisteam 


E-Mail: info@internisten-porz-urbach.de
Telefon: 02203 / 22262