Aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten,

Das Coronavirus wird uns leider wohl noch eine ganze Zeit begleiten.

Wir bitten Sie beim Betreten der Praxis eine medizinische Maske (Typ FFP2 oder KN95) zu tragen. Wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen, Geschmacksstörungen oder Fieber auftreten sollten könnte es sein, dass Sie sich mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt haben. Melden Sie sich bitte unbedingt telefonisch in unserer Infektionssprechstunde an. So schützen Sie sich und andere.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis einen Corona-Antigenschnelltest an. Alle Patient:innen können sich kostenfrei bei uns testen lassen. Der Schnelltest zeigt mit einer Sensitivität von 97 % an, ob Sie aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind.  Das Testergebnis liegt nach 15 Minuten vor. 

Wir freuen uns Ihnen Corona-Schutzimpfungen in unserer Praxis anbieten zu können.
Um weiterhin einen möglichst normalen Praxisablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie um Beachtung der folgenden Informationen.
Derzeit bieten wir Impfungen mit dem mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer und dem Vektorimpfstoff von Johnson&Johnson an.

Wir bitten um eine kurze Information am besten per E-Mail, um unser Telefon zu entlasten. Die Patient:innen werden von unserem Team telefonisch zur Impfung eingeladen und gebeten die Aufklärungs- und Anamnesebögen vor dem Impftermin von der Internetseite des RKI auszudrucken oder bei uns in der Praxis abzuholen, damit Sie diese in aller Ruhe zuhause lesen und ausfüllen können.

Auffrischungsimpfungen werden ab September für folgende Personengruppen empfohlen und in unserer Praxis angeboten:
– Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeeinrichtungen
– Immungeschwächte / Immunsupprimierte
– Über-60-Jährige
– Alle, die eine erste Impfserie (Erst- und Zweitimpfung bzw. bei Genesenen einmalige Impfung) mit einem Vektorimpfstoff (Astrazeneca, Johnson & Johnson) bekommen haben

Voraussetzung für eine Auffrischungsimpfung ist, dass der Abschluss der vorherigen Impfserie mindestens sechs Monate zurückliegt.
Die Auffrischungsimpfungen werden mit dem mRNA-Impfstoff von Biontech / Pfizer duchgeführt.

Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen den Besuch der Internetseite coronaimpfung.nrw.

Auf der folgenden Seite des RKI finden Sie die Aufklärungsmerkblätter und die Anamnesebögen zu den Coronaimpfstoffen:
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Aufklaerungsbogen-Tab.html
.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund, 

Ihr Praxisteam 


E-Mail: info@internisten-porz-urbach.de
Telefon: 02203 / 22262